Colon Hydro Therapie

eine moderne Form der Darmspülung

Dickdarmspülungen (Einläufe) waren schon im Altertum üblich, um insbesondere bei Verstopfung Abhilfe zu schaffen. Das Verfahren hat sich bis heute kaum geändert. Aufgrund der modernen Technik sind diese Darmspülungen heute noch wirksamer und in der Anwendung vor allem frei von unangenehmen Begleitumständen. Sie werden zur intensiven Darmreinigung eingesetzt.

Der unschlagbare Vorteil der Colon Hydro Therapie ist es, dass der Darm des zu Behandelnden direkt an ein geschlossenes System mit  Wasserzufuhr und dem Abfluss des Dickdarminhaltes in die Kanalisation angeschlossen ist. Ein Toilettengang ist während der Therapie nicht nötig. Der Behandelte liegt entspannt und in bequemer Lage auf der Behandlungsliege.

Durch eine sanfte Bauchdeckenmassage während der Behandlung kann ich vorhandene Problemzonen im Darm erspüren und das einfließende Wasser entsprechend in diese Bereich lenken.

Die Behandlung regt die Darmperistaltik an und löst alte Ablagerungen und Fäulnisstoffe aus den Darmwänden. Symptome, die entweder direkt oder indirekt mit der Dysfunktion des Darmes zusammenhängen, können auf diese Weise mit Hilfe der Colon Hydro Therapie innerhalb kurzer Zeit beseitigt werden.

Vorbereitung auf eine Colon Hydro Therapie

Je nach Gesundheitszustand, Ernährungsweise und Darmkonstitution varriiert die Anzahl der nötigen Colon Hydro Therapie – Sitzungen zwischen 6 und 20 Anwendungen.

Durch gezielte Vorbereitung auf die 1. Sitzung kann aber jeder Klient Einfluss auf die Anzahl der notwendigen Sitzungen nehmen.

Eine mehrtägige oder mehrwöchige Umstellung auf basische und ballaststoffreiche Ernährung sowie die Einnahme von darmreinigenden Mittel (zb. Zeolith) im Vorfeld weicht Ablagerungen und verhärteten Stuhl bereits teilweise auf und führt somit zum rascheren Erfolg der Therapie.

Colon Hydro Therapie
in meiner Praxix

Sie liegen bequem auf der Liege und können – während ich sanft Ihren Darm massiere – das Reinigungsgeschehen mitverfolgen

Scroll to Top